Click here to help toxic disease sufferers
Help me help others
How I Cured Morgellons

Return To Topics List
Karen

11/5/2018
10:08:59 AM


Here's my reply to Hoffnung in German:

Hallo Hoffnung,

Die meisten Menschen, die dieses Protokoll verwenden, verwenden keine Antibiotika ... aber es ist letztlich eine Entscheidung zwischen Ihnen und Ihrem Arzt, wenn Sie einen Arzt haben. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sich darauf verlassen, dass viele hier nur das Protokoll verwenden. In der Tat wage ich zu sagen, dass die meisten Menschen hier keine Antibiotika verwendet haben, weil das Logos Nutritional-Protokoll (Mel-Protokoll) natürliche Antibiotika enthält.

Es ist sehr schwierig, sich über Ansteckung und Ihre Kinder Sorgen zu machen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich gesund zu machen, da dies auch Ihrer Umgebung hilft. Wenn Sie das Protokoll nicht ausführen können, müssen Sie als Nächstes auf das achten, was Sie essen. Wenn Sie diese Website gelesen haben, achten Sie bitte genau auf die Beiträge zu den Diäten der letzten Monate.

Eine weitere sehr wichtige Sache, die Sie tun können, um sich selbst und Ihrer Umgebung zu helfen, besteht darin, die Limonadenreinigung zu trinken. Im Grunde ist es nur Wasser, Zitronensaft, Cayennepfeffer (roter Pfeffer) und mit Stevia gesüßt. Trinken Sie das den ganzen Tag, wenn Sie können.

Es hilft bei Ihrem PH-Gleichgewicht und erleichtert den Umgang mit Ihren Symptomen.

Ihre Umgebung kümmert sich um sich selbst, wenn Sie gesund werden, aber halten Sie in der Zwischenzeit alles so sauber wie möglich und waschen Sie sich oft die Hände. Manche Leute tragen Latexhandschuhe, wenn sie Speisen für andere zubereiten oder Dinge berühren, mit denen andere in Kontakt kommen könnten.

Ich weiß nicht, welche Produkte in Österreich erhältlich sind, aber versuchen Sie, keine aggressiven Chemikalien in Ihrer Reinigung zu verwenden, wenn Sie helfen können. Pfefferminzöl in einer Sprühflasche mit Wasser macht einen guten Reiniger. Es ist auch eine gute Idee, unscharfe Dinge wie ausgestopfte Tiere und flauschige Decken loszuwerden, bis die Dinge besser werden. Die Verwendung von Polyesterplatten und -kleidung anstelle von Baumwollstoffen hilft mir bei den Symptomen, aber manche Menschen brauchen das nicht.

Es ist so schwer, die Kinder davon abzuhalten, Junk-Food zu wollen, und ich weiß, wie wählerisch Kinder sein können, was sie im Allgemeinen essen. Schränken Sie Junk Food, Zucker und raffinierte Kohlenhydrate ein, und fordern Sie sie (und sich selbst) dazu auf, viel Wasser zu trinken.

Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Wäsche. Tränken Sie Ihre Kleidung, nachdem sich die Wanne der Waschmaschine mit Wasser gefüllt hat, und verwenden Sie Borax, wenn Sie es bekommen können. Borax kann auch gut in Ihre Reinigungslösung gegeben werden, obwohl es weißes Pulver ist und Rückstände auf den Oberflächen hinterlässt. Wenn Sie es aufsprühen, wischen Sie es sofort ab. Außerdem ... machen Sie eine kleine Testfläche auf jeder Oberfläche, die Sie mit Borax-Wasser besprühen ... Sie möchten Ihre Sachen nicht beschädigen, während Sie gesund werden ... Das würde eine schlechte Erinnerung hinterlassen!

Legen Sie einfach alles für Ihr Haus ab.
Legen Sie die Sachen in große Müllsäcke und bewahren Sie sie auf ... oder ... wenn Sie etwas haben, das Ihnen wirklich nicht so viel bedeutet, entfernen Sie es. Das Durcheinander loszuwerden ist sehr hilfreich. Wenn Sie nur große Möbel und Dinge haben können, die jetzt leicht zu reinigen sind, ist dies sehr hilfreich. Es wird nicht für immer sein.

Wie immer sind Sie und Ihre in meinen Gebeten Hoffnung.

Ich denke, Sie haben eine sehr gute Sache für andere deutschsprachige Leute getan, indem Sie auch angefangen haben zu posten. Ihr erster Beitrag hat mich dazu veranlasst, Google Translate zu verwenden, um Informationen an Sie zu senden, und ich denke, dass das Ansehen deutscher Posts andere deutschsprachige Menschen ermutigt hat, die Website zu lesen.

Es freut mich sehr zu sehen, dass so viele diese Site finden. Wenn Sie dies lesen und nur Deutsch sprechen, lassen Sie sich bitte nicht davon abhalten, Informationen von dieser Website zu erhalten. Ich bin sicher, Sie haben alle Ihre Übersetzungswerkzeuge ... Ich benutze Google Translate und füge die Übersetzung einfach ein.

Es gibt so viele Informationen auf dieser Site, die Ihnen helfen werden. Ich möchte Sie alle dazu ermutigen, sich ebenfalls anzumelden, damit Sie mehr Hilfe bei der Bekämpfung dieser Krankheit erhalten können.


Mein Bestes an alle.

Liebe,

Karen
Karen

11/5/2018
10:05:46 AM


Hi Hoffnung,

Most people using this protocol do not use antibiotics...but it is ultimately a decision between you and your doctor if you have a doctor. If you don't, then rest assured, many here have gotten well using just the protocol. As a matter of fact, I'd venture to say that most of the people here have not used antibiotics, because the Logos Nutritional protocol (Mel's protocol) has natural antibiotics in it.

It is very hard to worry about contagion and your children. The very best thing you can do is to get well yourself as this will also help your environment. If you cannot do the protocol, then the next most important thing you can do is watch what you eat. If you've been reading this site, then please pay close attention to the posts about diet from the last few months.

Another VERY important thing you can do to help yourself and your environment is to drink the lemonade cleanse. Basically, it's just water, lemon juice, cayenne (red) pepper, and sweetened with stevia. Drink that all day long if you can.

It will help with your PH balance and make your symptoms way easier to deal with.

Your environment will take care of itself as you get well, but in the meantime, just keep everything as clean as you can and wash your hands often. Some people like to wear latex gloves when preparing food for others, or touching things others would come into contact with.

I don't know what products are available in Austria, but just try not to use any harsh chemicals in your cleaning if you can help it. Peppermint essential oils in a spray bottle of water makes a good cleaner. Getting rid of fuzzy things like stuffed animals and fuzzy blankets for until things get better is also a good idea. Using polyester sheets and clothing instead of anything with cotton in it helps me with symptoms, but some people don't need to do that.

It's so hard to keep the kids from wanting junk food, and I know how picky children can be about what they eat in general...but if you possibly can, think clean clean clean eating for everyone in the family. Limit the junk food, sugar and refined carbs for them and encourage them (and yourself) to drink lots and lots of water.

Be careful with your laundry. Soak your clothes after the washing machine tub fills up with water and use borax if you can get it. Borax is also good to add to your cleaning solution, though it's white powder and will leave a residue on surfaces...so if you spray it on, wipe it right off. Also...do a small test area on any surface you will spray with borax water...you don't want to damage your things while getting well...that would leave a bad memory!

Just put things away around your house for now.
Put things in big garbage bags and store them...or...if you have anything that really doesn't mean that much to you, get rid of it. Getting rid of clutter is very helpful. If you can just have big furniture and things that are easily cleaned for now, it will be very helpful. It won't be forever.

As always, you and yours are in my prayers Hoffnung.

I think you have done a very good thing for other German speaking people by starting to post too. Your first post got me started using Google translate to get information to you, and I think seeing posts in German has encouraged other German speaking people to start reading the site.

It makes me very happy to see that so many are finding this site. If you are reading this and speak only German, please don't let that keep you from getting information from this site. I'm sure you all have your translation tools...I use Google Translate and just do a copy and paste of the translation.

There is SO much information on this site that will help you. I encourage all of you to subscribe too, so you can get more help in addressing this disease.


My best to all.

Love,

Karen


There are 4 posts in this thread. Enter your monthly access code to read them all and join the discussion. 100% of the funds go to making this community possible.






Enter Your Login and Password To See The Whole Website:

Create a login for $5/month. 100% of the funds go to making this community possible.

Click here if you forgot your login or password.

Visitors Right Now